• Dielen geschliffen und geölt
  • Wohnzimmer mit Designboden

Wir über uns

Parkett Krause. Seit 1963 gilt unsere Leidenschaft der Verlegung schöner Parkettböden.

Im Jahr 1963 gründet Alfred Krause als Parkettlegermeister in Hamm (Westfalen) Parkett Krause.

Später folgte sein erster Sohn in den väterlichen Betrieb. Dieser bemerkte es schnell, dass es nicht alles sein kann und nach erfolgreicher Meisterprüfung machte er seinen eigenen Weg in die Selbständigkeit Richtung München.

Als zweiter Sohn wollte ich die Leidenschaft von Vater und Bruder zunächst nicht teilen und bevorzugte eine Ausbildung als Kaufmann zu absolvieren. Nach abgeschlossener Ausbildung bemerkte auch ich dass mir dies nicht reichte.

Die Leidenschaft und Liebe zum Holz packte auch mich!

So beschloss ich eine Ausbildung zum Parkettverleger im väterlichen Betrieb zu erlernen.

Im Juni 1990 absolvierte ich vor der Handwerkskammer für den Regierungsbezirk Münster die Meisterprüfung für das Parkettleger-Handwerk.

Von da an übernahm ich den väterlichen Betrieb Parkett Krause.
Zwei Worte, welche bis heute zu mir gehören!

Um meine Kunden zufrieden zu stellen bilde ich mich ständig weiter indem ich an Fachseminaren teilnehme.

Parkett - ein gutes Stück Persönlichkeit